Gemeindeverwaltung Nünchritz
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelles

Eine Seite zurück  Zur Startseite  E-Mail  Zu den Favoriten hinzufügen Zur Anmeldung
 

Haushaltsbefragung - Mikrozensus und Arbeitskräftestichprobe der EU 2017

Jährlich werden im Freistaat Sachsen - wie im gesamten Bundesgebiet - der Mikrozensus und die EU-Arbeitskräftestichprobe durchgeführt. Der Mikrozensus („kleine Volkszählung“) ist eine gesetzlich angeordnete Stichprobenerhebung mit Auskunftspflicht, bei der ein Prozent der sächsischen Haushalte (rund 20 000 Haushalte) zu Themen wie Haushaltsstruktur, Erwerbstätigkeit, Arbeitsuche, Besuch von Schule oder Hochschule, Quellen des Lebensunterhalts usw. befragt werden. Der Mikrozensus 2017 enthält zudem noch Fragen zur Migration, Schichtarbeit und Schichtarten sowie zur Gesundheit.

mehr...

 
 
SMUL_LO_EPLR-RGB-RZ-klein
Leader_07_13_jpg
Folgende Bauvorhaben werden durch das EPLR (Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014 – 2020) mit Unterstützung aus dem ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums) gefördert:


Kreuzungsbaumaßnahme Dorfstraße / Querstraße / E.-Thälmann-Straße Nünchritz

Energetische Sanierung Hallendach und Fassade Grundschulsporthalle in Nünchritz


Grundhafter Ausbau Straßenabschnitt Glaubitzer Straße 14-20

Neugestaltung des Dorfplatzes in Goltzscha beginnt Anfang Mai


mehr...



 
 
Sächsischer Landeswettbewerb 2017 1
Sächsischer Landeswettbewerb 2017 2
Auslobung des 16. Sächsischen Landeswettbewerb "Ländliches Bauen" 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt, hat den aktuellen Sächsischen Landeswettbewerb für "Ländliches Bauen" ausgelobt. Der Wettbewerb sensibilisiert für Traditionelle Werte ländlicher Baukultur und einer zeitgemäßen Baugestaltung.

Bis 28.April 2017 besteht die Gelegenheit, sich in 4 Kategorien zu bewerben. Es stehen Preisgelder von insgesamt20.000 Euro zur Verfügung.

Sicherlich kennen Sie aus Ihrer Tätigkeit oder in Ihrem persönlichen Umfeld wichtige Bauvorhaben, die für den Wettbewerb in Frage kommen. Private Bauherren, Vereine, Architekten, Planer und Kommunen können sich mit Objekten bewerben.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit eigenen Projekten zu bewerben und machen Sie bitte andere auf diesen Wettbewerb aufmerksam.

Nutzen Sie die Gelegenheit zur Bewerbung oder machen Sie andere auf diesen Wettbewerb aufmerksam.

Der Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V. ist Partner bei der Wettbewerbsdurchführung.
Nähere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter:
www.laendlicher-raum.sachsen.de/LaendlichesBauen


SÄCHSISCHES LANDESAMT FÜR UMWELT, LANDWIRTSCHAFT UND GEOLOGIE

 
 
 
 
Wichtige Informationen
der Pass- und Meldestelle der Gemeinde Nünchritz
 
 
 
 
 
 

Wo finde ich die festgesetzten Überschwemmungsgebiete (Hochwasserkarten)?

Die festgesetzten Überschwemmungsgebiete des Freistaates Sachsen sind auf der Homepage des Freistaates eingestellt. Sie sind unter folgenden Link abrufbar:

In dieser Karte mindestens auf 1:25000 vergrößern, damit die Überschwemmungsgebiete sichtbar werden:

http://www.umwelt.sachsen.de/umwelt/infosysteme/weboffice101/synserver?project=wasser-ueg&language=de&view=ueg

Der allgemeine Kartenzugriff ist:

http://www.umwelt.sachsen.de/umwelt/wasser/8841.htm

Durch Zoomen kann eine grundstücksscharfe Auflösung erreicht werden. Diese Karten sind für das Gemeindegebiet in Papierform auch im Rathaus im Bauamt einsehbar. Die Gemeinde bedient sich jedoch bei Beurteilungen auch der digitalen Karten des Freistaates, da die gemeindlichen Karten eine wesentlich geringere Detailierung aufweisen.

 
 
Information zu Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet „Ortskern“ Nünchritz

Sie sind Eigentümer/in eines Grundstückes im Sanierungsgebiet „Ortskern“ Nünchritz? Dann möchten wir Sie mit diesen Erläuterungen auf die kommende Abrechnung der Sanierungsmaßnahme „Ortskern“ Nünchritz vorbereiten.
Durch die Festlegung des Sanierungsgebietes „Ortskern“ Nünchritz haben die einzelnen Hauseigentümer und auch die Gemeinde Nünchritz die Wohn- und Aufenthaltsqualität in diesem Bereich sichtbar und nachhaltig verbessert. Zur Bestätigung dafür genügt ein vergleichender Blick auf alte Bilder und aktuell in die Straßen des Sanierungsgebietes.


Antragsformulare im Anhang!

mehr...
 
 
Grafik1
Wichtige Information für Vereine!

Beim Verkauf von Speisen und Getränken bitte beachten!
Informationen über Allergenkennzeichnung hier...

Förderrichtlinien

Förderanträge
 
 
Weinberg2

Förderprogramm Instandsetzung Weinbergtrockenmauern
Die Gemeinde hat ein grundsätzliches Interesse, das terrassenartig angelegte Weinanbaugebiet um Diesbar-Seußlitz zu erhalten. Nur durch die Terrassen wird der Weinbau in den Steillagen überhaupt möglich. Der Terrassenweinbau ist ein Alleinstellungsmerkmal der Region und hat touristische Bedeutung. Deshalb sollen die Eigentümer von Weinberggrundstücken, auf denen Trockenmauern vorhanden sind, durch eine in Aussicht...
mehr...

 
 

Aufruf an alle Gewerbetreibende

Die Gemeinde Nünchritz beabsichtigt in naher Zukunft das Informationsangebot auf der Gemeindehomepage zu verbessern. Dazu benötigen wir ganz dringend Ihre Mithilfe, natürlich auf freiwilliger Basis. Um ein effektives Branchenverzeichnis anzulegen, benötigen wir die dafür notwendigen Stammdaten.
Das wären:

Branche
Firmenname
Inhaber o. Geschäftsführer
Geschäftsadresse
Kommunikationsdaten (Tel./Fax/Handy/E-Mail)


Später ist vorgesehen, den Service so auszubauen, dass innerhalb der Gemeindehomepage geworben werden kann. Dies wird dann aber kostenpflichtig sein. Sie können Ihre Daten per Post an Gemeindeverwaltung Nünchritz, Glaubitzer Straße 10, 01612 Nünchritz oder per Fax an die
035 265/500 53 oder per Mail an post@nuenchritz.de senden.

 
 
© Gemeindeverwaltung Nünchritz        Impressum
Zur Druckansicht