Stellenausschreibungen

 

Werden Sie Teil unseres Teams!

Unterstützen Sie die Gemeindeverwaltung Nünchritz im sozialen Bereich mit drei Kindertageseinrichtungen, einem Hort und zwei Schulen.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestes ab 01.01.2023 ist unbefristet folgende Stelle zu besetzen:

 

Sachbearbeiter/-in

Kita/Schule/Arbeitssicherheit und -medizin (m/w/d)

Diese Aufgaben erwarten Sie unter anderem:
Bereich Kita
  •  Bearbeitung von Anträgen u.a. An- und Abmeldungen
  • Mitwirkung bei der Personalplanung
  • Erarbeitung der Bedarfsplanungen und der Betriebskostenberechnungen
  • Erarbeitung von Beschlussvorlagen für Gremien
  • Berechnung und Erstellung von Gebührenbescheiden
  • Zusammenarbeit mit den Eltern, Behörden und Kita-/Hortteams
Bereich Schule
  • Zusammenarbeit mit den Ganztagesangebots (GTA)-Koordinatoren und Schulleitungen sowie Schulsekretariaten
  • Beantragung, Überwachung und Abrechnung von GTA-Leistungen
  • Mitwirkung bei der Schulnetzplanung
  • Beauftragung von Ausstattungsuntererlagen und Lernmitteln
Bereich Arbeitssicherheit und -medizin
  • Planung, Festlegung und Umsetzung der Grundsätze in der Arbeitssicherheit und   -medizin in der gesamten Gemeindeverwaltung und Ihren nachgeordneten Einrichtungen
  • Vorbereitung und Teilnahme an Vor-Ort-Begehungen durch Behörden
  • Unterstützung und Beratung mit den Führungskräften und der Beauftragten Person für Sicherheit zu den Themen Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz
  • Anmeldung der Mitarbeiter zu Fortbildungen in diesen Bereichen
  • Zusammenarbeit mit Behörden
Bereich Arbeitsgelegenheiten
  • Beantragung, Überwachung und Zusammenarbeit mit den Akteuren in diesem Bereich
Bereichsübergreifende Tätigkeiten
  • erster Ansprechpartner bei o.g. Bereichen
  • Haushaltsplanung in o.g. Bereichen
  • Beantragung und Abrechnung von Zuschüssen und Zuwendungen
  • Statistikarbeit
Ihr Anforderungsprofil:
  • Abschluss einer Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder gleichwertiger Berufsabschluss
  • selbständiges, vorausschauendes und engagiertes Arbeiten
  • Kenntnisse der gängigen Rechtsnormen und Umsetzungen in den genannten Bereichen
  • Erfahrungen sowie Fachkenntnisse im öffentlich/rechtlichen Verwaltungshandeln sind von Vorteil
  • Spaß und Freude an der Interaktion im Team                                                 
Unser Angebot
Sie erwartet eine anspruchsvolle Tätigkeit im kommunalen Umfeld. Darüber hinaus bieten wir Ihnen:
  • eine tarifgerechte Bezahlung nach der Entgeltgruppe 7 TVöD‐VKA mit einer Arbeitszeit von mindestens 35 Wochenstunden
  • betriebliche Altersvorsorge und Tarifliche vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche im Kalenderjahr sowie arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester
  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • zentrale Lage sowie gute Erreichbarkeit per ÖPNV
  • eine strukturierte Einarbeitung sowie eine positive Arbeitsatmosphäre im hilfsbereiten Team
  • bedarfsgerechte fachliche und persönliche Weiterbildung 
Wir haben Sie neugierig gemacht?
Dann zögern Sie nicht und senden uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte möglichst per E-Mail (Anlagen bitte als eine PDF-Datei) bis zum 30.09.2022 an buergermeisterin@nuenchritz.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Bei Rückfragen steht Ihnen gern Frau Keil Hauptamtsleiterin unter der Tel. 035265 500-16 zur Verfügung.
Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt.