Aktuelle Straßensperrungen

Ausbau Hochwasserweg, 1. Bauabschnitt

Voraussichtlich ab Anfang der 17. KW 2022 (25.04.2022) beginnen die Straßen- und Tiefbauarbeiten für den 1. BA Hochwasserweg, im Abschnitt Schulstraße bis zur Arztpraxis, auf einer Baulänge von ca. 120 m. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung des gesamten Straßenabschnittes durchgeführt ...mehr

Die Zugänglichkeit der Grundstücke zu Fuß ist während der Bauzeit gewährleistet. Die im Baufeld vorhandenen Garagen können in der Bauphase nicht mit PKW angefahren werden. Anlieger werden gebeten, während der Bauzeit ihre Fahrzeuge außerhalb des Baufeldes im öffentlichen Bereich abzustellen. Es wird von einer Bauzeit bis Mitte-Ende Juni ausgegangen.

Das Bauamt

Information zum Beginn der Straßenbaumaßnahme „Am Bad“ im Ortsteil Goltzscha

Seit Montag, den 25.10.2021 haben die Bauarbeiten zum grundhaften Ausbau der Straße „Am Bad“ im Ortsteil Goltzscha begonnen. Die beauftragte Baufirma ist die Strabag AG, Gruppe Meißen. Die Baumaßnahme wird in zwei Bauabschnitte geteilt. Bis spätestens 08.05.2022 soll die Maßnahme abgeschlossen sein ...mehr 

Mit dem ersten Bauabschnitt - vom Durchlass des Goltzschabachs (ca. 200m) bis zur hinteren Zufahrt des Naturbades - wird in diesem Jahr begonnen und je nach Witterung durchgeführt. Der zweite Bauabschnitt - (ca. 160 m) Bereich zwischen Dorfstraße / Ortsmitte-Dorfplatz und dem Durchlass Goltzschabach - soll dann im Frühjahr des nächsten Jahres durchgeführt werden. Insgesamt werden auf einer Gesamtlänge von ca. 360 Metern die Ortsstraße grundhaft ausgebaut. Folgende Bauleistungen sollen umgesetzt werden: Erneuerung des Straßenunterbaues mit zweischichtigem Asphaltoberbau, in Teilbereichen werden neue Gehwegabschnitte angeordnet, Erneuerung der Straßenbeleuchtung in Teilbereichen und Erneuerung der Straßenentwässerung. In einem separaten Auftragsverhältnis wird die Wasserversorgung Riesa-Großenhain GmbH ihre Versorgungsleitung in dem Straßenbereich der bebauten Anliegergrundstücke erneuern. Die Bauarbeiten müssen unter Vollsperrung der Straße durchgeführt werden. Für die Anlieger besteht zeitweise befristet, in Abstimmung mit dem verantwortlichem Baustellenpersonal die Möglichkeit der Zufahrt zu den jeweiligen Grundstücken. Die Umleitung für sonstige PKWs erfolgt über Medessen nach Zottewitz. Ein Durchgangsverkehr für landwirtschaftliche Fahrzeuge und Geräte ist ebenfalls im Baustellenbereich nicht möglich. Für Fahrzeuge, welche in Richtung Zottewitz fahren bzw. aus Richtung Zottewitz kommen und auf angrenzende Feldgrundstücke müssen, besteht aber (neben der Umleitung über Medessen) auch die Möglichkeit der Umfahrung über Merschwitz, Luisenhof oder Luisenstraße. Die Gemeinde Nünchritz hat für diese Baumaßnahme einen Antrag auf Förderung im ländlichen Raum über das Elbe-Röder-Dreieck beim Kreisentwicklungsamt des Landratsamtes Meißen gestellt

Aktuelle Verkehrsraumeinschränkungen